Back to Top

Ein gutes Zuhause in der Schweiz für gequälte Bären aus Europa!

 

Mit einer monatlichen Spende von mindestens 50 Franken sind Sie als Pate beim Bauen mit dabei. Nach der Eröffnung des Bärenlandes finanziert Ihre Patenschaft die Futter- und Pflegekosten für die geretteten Bären in Arosa.

 

Als besonders guter Freund des Bärenlandes erhalten Sie:

exklusive Informationen über den Verlauf der Bauarbeiten

Sie erfahren als erstes, welche Bären gerettet und nach Arosa umgesiedelt werden

VIP-Einladungen zu Veranstaltungen wie zum Beispiel Baustellenbegehung und Bärenbegrüssung

jährlicher Gratis-Eintritt für Sie und alle Ihre Tagesbegleiter*innen

Bei Fragen:

 

VIER PFOTEN Hotline 043 311 80 90 oder E-Mail an office@vier-pfoten.ch

Als Pate machen Sie aus misshandelten Bären würdevolle Tiere und begleiten die Entstehung des Arosa Bärenlandes. Vielen herzlichen Dank – im Namen der Bären!

Heli Dungler

Gründer und Stiftungspräsident VIER PFOTEN

Sicherheit und Datenschutz

 

Sicherheitshinweis: Beim Spendenvorgang werden alle Daten mittels SSL-Verschlüsselung versendet, wodurch sie von Unbefugten nicht abgefangen werden können.
Datenschutz: Wie bei allen Spenden werden übermittelte Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.